Filter

Eine Legende seit 150 Jahren
Der Gin Fizz ist der bekannteste Vertreter aus der „Fizz-Familie“. Der Cocktail blickt auf eine lange Geschichte zurück, denn er wurde bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt. Damals wurde er schon am Vormittag als eine Art alkoholhaltige Limonade genossen und kam als Aperitif zum Einsatz. Als begehrter Erfrischungsdrink findet er erstmalig um 1862 Erwähnung in einem Buch für Bartender. Der Autor von „The Bartender’s Guide“ war der US-amerikanische Bartender Jerry P. Thomas. Er war vor allem in verschiedenen Bars in New York tätig, von denen ihm auch einige gehörten. Der im Jahr 1830 geborene Thomas gilt als „Urvater der amerikanischen Mixkunst“ und zog mit seinem Wissen durch die gesamten Vereinigten Staaten. Er war nicht nur für seine guten Cocktails, sondern auch für seine aufregenden Mixtechniken bekannt, die dem Publikum eine einzigartige Show lieferten. Durch ihn wurde die kreative Handwerkskunst des Cocktailmixens bekannt und der Beruf des professionellen Bartenders etablierte sich. In seinen besten Zeiten hatte Jerry P. Thomas einen besseren Wochenlohn als der damalige Vize-Präsident der USA. Seine Arbeit sorgte für die Verbreitung des Gin Fizz in den Bars.
Quelle: gintlemen.com

  • MONIN Fruchtpüree Passionfruit 100cl

    CHF 32.00 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb
  • MONIN Hibiscus Sirup 70cl

    CHF 15.95 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb
  • Perola Eiweisspulver für Cocktails 330g Dose

    CHF 25.00 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb
  • The Seventh Sense Bitter Kronenhalle Orange Blossom 10cl

    CHF 17.90 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb
  • The Seventh Sense Juicy Orange Bitter 10cl

    CHF 17.90 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb
  • The Seventh Sense Lavendel Bitter 10cl

    CHF 17.90 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb