Château du Breuil VSOP Calvados 70cl

CHF 35.90 (inkl. Mwst. zzgl. Versand)

Das Schweizerische Gesetz verbietet den Verkauf von Spirituosen an unter 18-Jährige.

 

Der Château du Breuil VSOP Calvados ist ein traditionell hergestellter Apfelbranntwein aus der Normandie und lagert für mindestens vier Jahre in Fässern aus französischer Eiche – er konnte 2011 den Award für «Best in Class» einheimsen.

Vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: ,

Inmitten der Normandie liegt das Château du Breuil, welches im 16. und 17. Jahrhundert erbaut wurde. Es wurde stets von Adelsfamilien wie der Familie Bouquetot, Montgomery, dem jungen Tancrède de Rohan und der Familie Bence bewohnt. Die Firma Château du Breuil wurde 1954 von Philippe Bizouard gegründet, dessen Familie schon immer Calvados (Apfelbranntwein) gebrannt hat. Heute stellt die Brennerei eine der prestigeträchtigsten Calvado-Häuser Frankreichs dar. Ihre Brandys, die das Zertifikat Calvados Pays d’Auge (AOC) tragen dürfen, werden in über 50 Länder exportiert. Der Grossteil der Äpfel wird von den 42 Hektar grossen Obstgärten bezogen, die von Château du Breuil sorgfältig gepflegt und biologisch bearbeitet werden. Zweifach in Kupferbrennblasen destilliert, wird der Branntwein dann in Fässern aus französischer Eiche gelagert und vor dem Abfüllen vorsichtig vermählt. Diese Sorgfalt zahlt sich aus: Château du Breuil-Calvados können jedes Jahr die verschiedensten Auszeichnungen und Awards nach Hause bringen. Der Château du Breuil VSOP Calvados lagert mindestens vier Jahre lang in den Fässern und wurde 2011 in London mit der Goldmedaille und «Best in Class» ausgezeichnet.

Alkoholgehalt

40%

Flascheninhalt

70cl

Herkunft

Frankreich

Region

Le Breuil en Auge

Verkehrsbez.

Brandwein