Sciur Limun Limoncello 50cl

CHF 39.90 (inkl. Mwst. zzgl. Versand)

Das Schweizerische Gesetz verbietet den Verkauf von Spirituosen an unter 18-Jährige.

 

Bio-Zitronen von der italienischen Amalfiküste, Grappa aus dem Tessin und ein engagierter tessinstammiger Unternehmer aus dem Baselbiet: Das sind die drei Hauptzutaten für den neuen Schweizer Limoncello.

Man könnte meinen, dieser Limoncello stamme aus Italien, doch tatsächlich kommen nur die organisch angebauten, handgepflückten Zitronen aus dem Schweizer Nachbarland. Der Limoncello selbst wird von Yves Branchi im Tessin hergestellt. Sciur Limun bedeutet so etwas wie «Herr Zitrone» im Tessiner Dialekt, kann sich aber auch auf eine besonders prachtvolle Zitrone beziehen. Da Yves in der italienischsprachigen Schweiz aufgewachsen ist, weiss er ganz genau, wovon er spricht. Aus dem Tessin stammt aber nicht nur der Produzent des Limoncellos, sondern auch der Grappa aus Merlot-Trauben, der als Grundlage für die Mazeration der italienischen Zitronen dient und dem Limoncello so einen unvergleichbaren Geschmack verleiht.
Yves Branchi stellt neben dem Limoncello noch weitere besondere Liköre in seiner Manifattura Branchi her, die er seit 2016 im Alleingang betreibt. Angefangen hat er mit dem NOOS Walnusslikör, der ebenfalls auf Tessiner Grappa beruht. Mit dem Limoncello huldigt Yves nun der italienischen Trinkkultur, mit der er sich eng verbunden fühlt.

Alkoholgehalt

28%

Flascheninhalt

50cl

Herkunft

Schweiz

Region

Tessin, Basel-Landschaft

Verkehrsbez.

Likör

Das könnte dir auch gefallen …

  • Prosecco Teresa Rizzi DOC 75cl

    CHF 12.60 (inkl. Mwst. zzgl. Versand) In den Warenkorb